Österreichischer Volleyballverband - Beach 
 
Turnier in Novo Mesto
11.09.2017 14:40

UVC-Herren in Slowenien im Einsatz

Die Herren des UVC Holding Graz bestritten am Wochenende ein Vorbereitungsturnier im slowenischen Novo Mesto. Neo-Coach Robert Koch konnte viele wertvolle Erkenntnisse gewinnen, allerdings nicht auf den gesamten Kader zurückgreifen, da einige Spieler etwas angeschlagen sind. Daher kam auch Aufspieler Michael Murauer auf der Diagonalposition zum Einsatz.

Am Samstag ging es gegen den Turnierfavorit und MEVZA Cup-Starter Mladost Zagreb. Felix Koraimann und Co. mussten eine knappe 2:3-Niederlage einstecken. Direkt im Anschluss konnten die UVC-Jungs allerdings einen klaren Erfolg über Gastgeber Krka Novo Mesto einfahren. Nach einer weiteren knappen 2:3-Niederlage gegen Triglav machten sich die Grazer wieder auf den Heimweg.

Trainer Koch zeigte sich zufrieden: "Wir haben den Fokus auf Annahme und Verteidigung gelegt und ich bin sehr zufrieden, wie die Vorgaben umgesetzt wurden. Durch den kleinen Kader mussten wir ein wenig umstellen, konnten aber so auch Varianten für den ÖVV-Cup ausprobieren."

Für die UVC-Damen stand der "Feiertag des Sports" auf dem Plan. Von 10 bis 18 Uhr spielten Bettina Schröttner und Co. in der Grazer Innenstadt mit Jung und Alt Volleyball. Einige Talente kamen auf den Geschmack und werden sich in Zukunft vielleicht auch in der Grazer Bluebox ein Bild von den UVC-Teams machen.

Zum Saison-Auftakt stehen Ende September für Damen und Herren die ersten Partien im Austrian Volley Cup auf dem Programm. Die Austrian Volley League Women und die DenizBank AG Volley League Men beginnen am 7. Oktober! - PM/RED


Archiv

errea pointPowersportsSportministeriumTeam Rot Weiß RotSporthilfeBundes-SportförderungsfondsDenizBank AGdigital.orf.atSommersport-Spot der NADA Austria!NeahoeTicket